Aphelios erhält eine Verbotsrate von 223% im League of Legends-Turnier

aphelios gets 223 ban rate league legends tournament

Der neueste Champion von League of Legends ist Aphelios und jetzt, da die Spieler die Chance hatten, gegen ihn zu spielen, steht die Entscheidung des Internets fest: Er ist OP. Jetzt, da er begonnen hat, auf die Turnierstrecke zu kommen, scheinen die wettbewerbsfähigsten Spieler des Spiels zuzustimmen, da Aphelios in einem Wettbewerb eine erstaunliche Sperrrate von 223% erreicht hat.



Die Nummer stammt aus dem Korean Challengers-Wettbewerb (detailliert am fow.kr. und notiert am Reddit ). Das bedeutet, dass Aphelios in den üblichen Sperrphasen zu 100% von roten und blauen Teams gesperrt wurde - die zusätzlichen 23% stammen aus Remakes, die nicht auf die übliche Spielanzahl angerechnet werden.



Aphelios 'Verbotsrate in Korea spiegelt die breiteren Gefühle alltäglicher Spieler wider. Riot bezeichnete den Helden als einen, der ein sehr kompliziertes und geschicktes Spiel benötigt, um nützlich zu sein - aber viele haben festgestellt, dass dies sein Machtniveau nicht unterboten hat. Aphelios wird ab sofort verfälscht League of Legends Patch 10.1 , aber die Änderungen scheinen die Meinung der Community über den Champion nicht wesentlich verändert zu haben.

hoffnungsvoll einstellen wird ein bisschen besser abschneiden, da er auch sein Debüt in Patch 10.1 gibt.



Und wir fangen bereits an, Details zu erfahren League of Legends Patch 10.2 , die einen Major enthalten soll Wukong Nacharbeit . Der Nexus wartet eindeutig auf niemanden.