Analysten sagen voraus, dass bis 2022 20 Millionen PC-Spieler auf Konsole und Streaming umsteigen werden

analysts predict 20 million pc gamers will switch console

20 Millionen Spieler werden in den kommenden Jahren von PC zu Konsole und Streaming wechseln, prognostiziert eine Analystenfirma. Jon Peddie Research , die eine Spezialität auf dem PC-Gaming-Markt haben, glauben, dass Gamer auf „TV-Gaming-Plattformen“ umsteigen werden, zu denen Konsolen, Apple TV und Google Stadia , en masse zwischen jetzt und 2022.



Es gibt eine Reihe von Gründen, die dafür angeführt werden, dass unterschiedliche Märkte schwanken. Die zentralen Probleme auf der PC-Seite sind jedoch nach Ansicht von JPR die Verlangsamung der Innovation und die zunehmende Zeitlücke zwischen neuer Hardware. Eine Beobachtung lautet: „Die Innovation, die in der Vergangenheit stattgefunden hat und die Beschleunigungen und clevere neue Dinge ermöglicht hat, hat so gut wie aufgehört, und die Produkteinführungszeiten erstrecken sich auf vier Jahre.“



Die demografischen Daten, die diese Migration am wahrscheinlichsten befeuern, sind diejenigen am unteren Ende des PC-Marktspektrums mit billigeren Builds unter tausend Dollar. Der schwindende Unterschied zwischen diesen und der durchschnittlichen Konsole sowie die exklusiven Konsolen und die bessere TV-Technologie werden wesentliche Faktoren sein.

JPR will jedoch keine PC-Panik auslösen. Das Der GPU-Markt blüht immer noch , und Steam hat kürzlich eine Milliarde Konten erreicht - Es ist nur so, dass der PC möglicherweise nicht mehr so ​​gut für das Spielen auf höchstem Niveau geeignet ist wie jetzt.



Weiterlesen: Beste Gaming-Monitore

Designer haben Probleme, die Leistung mit der Geschwindigkeit, die wir gewohnt sind, in gleichem Maße zu steigern. Dies bedeutet, dass der durchschnittliche Spieler möglicherweise anderswo nach seinem erschwinglichen, robusten Spielerlebnis sucht.