Überprüfung des Alpha-Protokolls

alpha protocol review

Von Rich McCormick 10. Juni 2010

Unser Urteil

Der Kampf und die letzte Mission sind schwach, aber die Storystränge, die alles miteinander verbinden, sind für jeden Spieler aufregend einzigartig.



Du hast es genanntAlpha-Protokoll? Wirklich? Mit einem so langweiligen Namen könnte Obsidian genauso gut sein Spionage-RPG betitelt habenBeige Patrouille. Für ein Publikum, das direkt von einem anderen kommtSplitterzelle, Alpha Protocol'sAnonymität hilft nicht, sich abzuheben.

Aber dann, wie die Spionage-Agenten, die es darstellt, ist es nicht so, dass sie mit lodernden Waffen hervorstechen?Alpha-ProtokolleDing. Dies ist ein Rollenspiel, das so konsequent an sein Zahlen-, Statistik- und Vergünstigungssystem gebunden ist, dass die langweiligsten Namen sogar eine kleine Zwischenüberschrift haben:'das Spionage-Rollenspiel.'

Im Gegensatz zu den schnellen Kämpfen von Sam Fishers bestreitbaren Abenteuern ist die Action-Seite von Alpha Protocol klobig; Aber wenn es so eng mit harten Zahlen und Dialogentscheidungen verbunden ist, wird Obsidians Abenteuer zu einer angespannten, subtilen Geschichte.

Als Beweis meiner Fähigkeiten wurde ich in die superschleichenden Tarnkappen von Agent Michael Thornton schlüpfen und wurde beauftragt, aus den Einrichtungen zu fliehen, die mein neuer Arbeitgeber, Alpha Protocol, zu Hause nannte. APs Aufgabe ist die Drecksarbeit der USA, und als Gruppe können sie nach Belieben liquidiert werden. Sobald sie das Team kennen, geht es nach Saudi-Arabien zu Thorntons erstem richtigen Auftrag. Mit einem Jumbo-Jet, der von amerikanischen Raketen vom Himmel gejagt wird, offenbar von der Terrorgruppe Al-Samad geplündert, segelt Alpha Protocol dicht am Wind glaubwürdiger moderner Themen. Das große Geschäft ist fest im Scharfschützenbereich des Spiels – der gefälschte Hyperkonzern Halbech ist eine Konstante in Thorntons Quests: der Waffenlieferant, der die Flugzeugwrack-Raketen überhaupt hergestellt hat. Ähnlichkeiten mit echten Unternehmen wie Halliburton sind offensichtlich kein Zufall, und Halbechs Einfluss auf der ganzen Welt ist, mit Blick auf Spoiler, weniger gutartig.

Kommen Sie wie ein reiner Shooter ins Spiel und Alpha Protocol ist einfach. Waffen haben ihre eigenen Macken: Richten Sie einen Pistolenschuss aus, und nach einem Moment wird das Fadenkreuz rot und gibt einen kritischen Treffer. Ziehen Sie eine Schrotflinte heraus und Sie erhalten einen Bonus für das Räumen eines Raums, indem Sie aufeinanderfolgende Schrotflinte Feinde mit jeder Explosion mit mehr Kraft schlagen. Das Problem ist, dass die dem Spiel angeborene RPG-Qualität so groß ist, dass es allzu einfach ist, kleine Zahlen, die über den Köpfen Ihres Feindes ticken, mental zu überlagern.

Fehlzündung

Wenn man bedenkt, dass das Spiel sich bemüht, Ihren Thornton als Wunderkind vorzustellen, ist es verwirrend, herauszufinden, warum seine Kurzsichtigkeit bei einer seiner Firmenuntersuchungen nicht richtig diagnostiziert wurde. Mein Mike war ein Pistolenspezialist, der seine Schusshand absichtlich hochgefahren hatte, um schnell Ziele zu erreichen. Großartig bei 4,50 m, wo ein Kopfschuss gute Nacht bedeutete, aber darüber hinaus hatte er das Ziel eines normalen Bond-Handlangers. Der schwebende Kampf hat etwas Gutes: Ein beeindruckendes Waffenanpassungssystem wird, wenn die richtigen Elemente kombiniert werden, es du verbesserst Waffen und Rüstungen. Seitenwaffen haben vier Steckplätze, um Technologie zu stopfen – entweder auf dem Schwarzmarkt von „Clearinghouse“ gekauft oder auf Mission geschnappt – und diese machen einen bemerkenswerten Unterschied für die Handhabung einer Waffe aus. Körperpanzer können gekauft und dann mit verschiedenen Gadgets, Boosts oder Rüstungsplatten ausgekleidet werden: Willst du der Rambo der Spionagewelt sein? Sie können klirrende Soldatenrüstungen kaufen und sie mit Keramikpolstern vollstopfen, um Kugeln abzuwehren, die auf Ihre Vitalfunktionen abzielen. Ich ging einen anderen Weg, steckte mir schon früh einen Schalldämpfer für meine Handfeuerwaffe ein und kombinierte ihn mit einer futuristischen Tarnpanzerung, die laute Bewegungen dämpfte. Theoretisch hatte ich keinen Schutz gegen erschossene Wachen, die mich entdeckten; realistischerweise bedeutete mein Gameplan, dass sie es nie tun würden. Thorntons Hintergrund ist wählbar, die Wahl zwischen Soldat, Spion oder Techniker gibt Auskunft darüber, wie weit man in bestimmten Fähigkeiten vorankommen kann. Da ich mich dem Spionageleben verschrieben hatte, hatte ich meine Aktionspunkte im Voraus für die Fähigkeiten ausgegeben, die meinen gewählten Ansatz unterstützen würden, indem ich die Stealth- und Nahkampfbereiche von Thorntons Charakterbogen füllte.

Partystück

Einige Fertigkeiten werden über ein radiales Menü ausgewählt, das bei Aktivierung eine kurze Zeit dauert. Kombinieren Sie ein paar mächtige und Sie fühlen sich wie der unbestreitbare Badass, der ein internationaler Mann des Mysteriums sein sollte. Meine absolute Lieblingsfähigkeit, entstanden aus dem Pumpen meiner Aktionspunkte (erhalten durch das Aufsteigen, was wiederum mit Erfahrungspunkten erreicht wird) in das Pistolenschleudern ist der 'Kettenschuss'. Es verlangsamt die Zeit zu einem Kriechen, damit ich eine Reihe von Schnappschüssen aneinanderreihen kann. Sobald der Timer auf Null läuft, feuert Thornton und lässt einen ganzen Raum voller Schläger im Handumdrehen fallen. Sparsam eingesetzt, ist es ein Moment, der Sie nach mehr klatschen lässt. Wenn Sie sich jedoch zu stark darauf – oder andere mächtige Fähigkeiten – verlassen, ist es beunruhigend einfach, in bahnbrechendes Gebiet vorzudringen. Ich quälte das Spiel, um mich von einigen der kräftigeren Bosse loszulassen, bevor sie ihre Sticheleien beendet hatten, und wurde unsichtbar, bevor ich auf sie zuging und ihnen den Kopf einsteckte.

[MPU]Diese Bosse sind eine verwirrte Präsenz im Alpha-Protokoll. Das Spiel teilt sich schnell in drei Schauplätze auf – Rom, Taipeh und Moskau – und sie haben das Gefühl, von drei separaten Teams entwickelt worden zu sein. Rom besteht nur aus grauhaarigen Männern und glaubwürdigen Zielen, während Moskau überraschende Auftritte von Mafia-Majordomos hat, die abseits von Metal Gear Solid gewandert sind. Der Versuch, eine angespannte, zurückhaltende Café-Diskussion in einem römischen Café mit einem Einbruch in die Neon-Villa eines koksschnaubenden übermenschlichen Disco-Fans in Moskau in Einklang zu bringen, ist angesichts der allgemeinen Schwere der zentralen Handlung mit ihren Themen Patriotismus und Verrat.

Ein paar Charaktere waren kurz davor, den Bann des Spiels zu brechen, aber die zentrale Besetzung ist ziemlich stark. Jedes Spiel, das eine Schattenwelt anonymer grauhaariger Männer darstellt, hat seine Arbeit damit, diese Männer zu etwas anderem als grau zu machen, aber die Agenten, Doppelagenten und Söldner von Alpha Protocol bieten einzigartige Fronten. Thornton führt zu jedem Dossiers, Sammlungen von zufälligen Informationen über ihren Hintergrund, aber auch praktische Tipps, um sie auf dem Laufenden zu halten. Zu wissen, ob ein Kontakt es mag, dass Sie ihn zuerst mit einem direkten Angebot oder Geplänkel ansprechen, ruft normalerweise eine bessere Reaktion hervor, als ihn zu verärgern; Auf der anderen Seite ist das Spiel bemüht, vorzuschlagen, dass Sie absichtlich auf der schlechten Seite einiger derjenigen bleiben, denen Sie begegnen, um Missionen auf andere Weise anzugehen.

Die Spione des Lebens

Diese Wahl istAlpha-ProtokolleKernfestigkeit. Mehrere Missionen bieten Ihnen zwei Schwarz-Weiß-Optionen und lassen Sie mit den Konsequenzen leben. Auch Dialogentscheidungen führen Sie auf andere Wege, unsichtbares Voodoo-Spiel schließt ab und öffnet weitere Optionen, während Sie entweder einem Gegenagenten sagen, wie Sie ihn töten werden, oder sich seiner Seite anschließen. Konversationsoptionen fühlen sich manchmal unerklärt an, Einwortbeschreibungen wie 'sanft' reichen nicht aus, um zu planen, was Ihr Thornton sagen wird. Aber zumindest geben Ihnen angespannte Dialogabstände eine stumpfere Beschreibung: Die Konsequenz der Auswahl der Option zum Abficken ist nicht schwer zu erkennen.

Die Art und Weise, wie Sie eine Mission angehen, beeinflusst Ihr Ansehen in anderen Bereichen: Während des gesamten Spiels habe ich ein niedriges, nicht tödliches Profil beibehalten und insgesamt drei Menschen getötet, bevor ich die letzte Mission erreicht habe (die an Obsidians frühere Arbeit erinnert) AnSchmutzig 2, ist gehetzt und shonky und zwingt Sie, sich Wellen von Bösewichten zu stellen, die Sie magisch entdecken können). Als ich in einem neuen Safehouse auftauchte, traf ich auf viele Kontakte, von denen sich jeder auf meine großartige Versteckbarkeit bezog. Indem Sie Ihnen sagen, dass der Superspion der Region erst bemerkt hat, dass Sie in seinem Revier aufgetaucht sind, nachdem Sie sich ihm vorgestellt haben, fühlen Sie sich im Spiel wie ein echter Spionage. Gehen Sie natürlich mit brennenden Waffen vor und Sie werden entdeckt, und Ihre Gespräche ändern sich entsprechend.

So oder so bleiben Sie am Ende des Spiels mit schmutzigen Händen zurück. Die Entscheidungen, die Mike treffen muss, sind nicht gegen eine Gut/Böse-Skala ausgelegt und es gibt keine wirkliche Möglichkeit, das Spiel zu „besiegen“: Egal wie man es aufschneidet, Menschen werden verletzt, Dinge explodieren, schlimmer Scheiß geht unter. Ein Nachrichtenbericht überspielt den Abspann, der die Ereignisse, an denen Sie beteiligt waren, aus der Öffentlichkeit schildert, die Außenperspektive zusammenfügt und Ihre Handlungen – so edel in Ihren Augen auch immer – aus der Sicht der Welt sichtbar wird.

Ein Durchspielen vonAlpha-Protokollist eine sehr persönliche Sache, die Sie in glaubwürdige Ereignisse verwickelt, die sich an aktuellen Themen orientieren und so lange stochern, bis Sie sich anvertrauen, was Sie in dieser Situation tun würden. Trotz klobigem Waffenspiel und künstlerischer Feinheit hüllt der Spionagesimulator von Alpha Protocol den Spieler in eine Geschichte ein, die sich vollständig wie von selbst geschaffen anfühlt und dafür umso fesselnder ist.

Preise - Alpha-Protokoll:Das Urteil 81 Lesen Sie unsere BewertungsrichtlinienAlpha-Protokoll

Der Kampf und die letzte Mission sind schwach, aber die Storystränge, die alles miteinander verbinden, sind für jeden Spieler aufregend einzigartig.