20 seltsamste Abenteuerspiele

20 weirdest adventure games

Ein Rückblick auf die schrägsten PC-Abenteuerspiele

PCAbenteuerspielehaben in den letzten Jahren einen dringend benötigten Aufschwung erlebt und ein neueres Publikum und Entwickler angezogen, die sich an dem Spaß beteiligen möchten. Mit erneutem Interesse an dem einst vergessenen Genre sehen wir Fortsetzungen von Kultklassikern, neue Geschichten mit bekannten Helden und im Fall einiger Neulinge diejenigen, die es wagen, die Grenzen der Konvention zu überschreiten. Es ist willkommen, über einfache Detektivgeschichten, Mordmysterien und reale Insignien hinauszugehen, und obwohl wir eine Handvoll moderner Beispiele dafür haben, wurden die ausgefallensten Spiele in den prägenden Jahren des Genres gefunden. Manche machten kaum Sinn. Andere endeten damit, das Publikum zu verwirren oder zu beleidigen und zu entfremden. Wir feiern die Kuriositäten von zwanzig der seltsamsten PC-Abenteuerspiele aller Zeiten. Lass uns was Verrücktes machen.

Tag des Tentakels:Der letzte Teil der aufbrausenden Maniac Mansion-Reihe folgte Poindexter Bernard, Rock-and-Roll Hoagie und Airhead Laverne auf einer Zeitreise über 'Port-a-Potty'. All dies, um zu verhindern, dass die Menschheit von einem bösen lila Tentakel versklavt wird. Markenzeichen LucasArts Humor und surrealistische Problemlösungen machten Day of the Tentacle zu einem der skurrilsten und dennoch unterhaltsamsten Herumtollen aus dem gesamten LucasArts-Stall.



ZurückSeite 1 von 20Nächste ZurückSeite 1 von 20Nächste

Das dunkle Auge:Edgar Allan Poe trifft in The Dark Eye auf morbide Claymation und Schauplätze mit einer trippigen Wendung. Dieses obskure Abenteuer in all seiner beunruhigenden Pracht verlässt sich auf einen der gruseligsten Erzähler aller Zeiten (William S. Burroughs), um seine Handlung voranzutreiben und sich durch einige von Poes berühmtesten Literatur zu schlängeln, um die Handlung voranzutreiben. Für Poe-Fans oder Horrorhounds gleichermaßen, dieser wird sicher unter die Haut kriechen und seine Spuren hinterlassen.

ZurückSeite 2 von 20Nächste ZurückSeite 2 von 20Nächste

Kommandant Blut:Commander Blood war eine neue Herangehensweise an das bewährte Abenteuerspiel und war eine Mischung aus FMV-Segmenten mit Muppet-ähnlichen Charakteren und Weltraumforschung, bis hin zu intergalaktischen Spielshows und amnesischen Schiffskapitänen. Sie haben die Aufgabe, einem der ältesten Wesen der Welt dabei zu helfen, den Urknall zu sehen. Wenn diese Beschreibung allein nicht ausreicht, um Sie darauf hinzuweisen, dass dies eine spektakuläre Reise sein wird, sind wir uns nicht sicher, was passieren wird.

ZurückSeite 3 von 20Nächste ZurückSeite 3 von 20Nächste

Die Niemals:Eine bunte Welt aus Ton und seltsamen Charakteren erwartet dich in diesem Epos von 1996. Protagonist Klaymen (eine längliche gelbe humanoide Kreatur) wacht in einer seltsamen neuen Welt namens Neverhood auf, ohne sich daran zu erinnern, dort angekommen zu sein oder warum. Obwohl die Erzählung ziemlich gewöhnlich ist, ist die Welt aus Lehm und ihr Dekor beunruhigend. Es ist ein visueller und akustischer Leckerbissen und wird kriminell unterschätzt.

ZurückSeite 4 von 20Nächste ZurückSeite 4 von 20Nächste

Vollgas:Sie verpassen es, wenn Ihre Jugend nicht mit dem abgehärteten Biker Ben von den Polecats, einer düsteren Motorradgang, jammt. Ben wird versehentlich mit einigen zwielichtigen Kunden, einem Mord und einem Plan verwechselt, die Firma eines Aktionärs in einen Minivan-Hersteller zu verwandeln. Viel schwarzer Humor, sardonische Erzählungen und einige der seltsamsten Kämpfe, die Sie jemals sehen werden, durchdringen Full Throttle, das Spiel dreht sich alles um die Bindungen zwischen Bikern und ihren Brüdern und die Verrücktheit, die darin vor sich geht.

ZurückSeite 5 von 20Nächste ZurückSeite 5 von 20Nächste

Schlechtes Mojo:Wollten Sie schon immer ein Leben als Kakerlake führen? Bad Mojo macht es möglich. Nachdem der schmutzige Roger beschließt, einem früheren Arbeitgeber eine Million Dollar zu stehlen, verwandelt ein spezielles Medaillon seiner verstorbenen Mutter seine Seele in eine Kakerlake – natürlich, um ihm eine Lektion zu erteilen. Als solches wird das Spiel aus der Perspektive einer Kakerlake gespielt. Setze viele herausfordernde Umgebungsrätsel, unangenehme Situationen und all die widerlichen Teile von Joes Apartment in ein Spiel.

ZurückSeite 6 von 20Nächste ZurückSeite 6 von 20Nächste

Webstuhl:LucasArts Adventure-Spiele konzentrierten sich hauptsächlich auf Humor und lizenzierte Geschichten, um sie in den Kultstatus zu bringen, aber Loom war ein Aufbruch mit einer komplexen Fantasy-Geschichte. Anstatt sich auf Gegenstände und die Interaktion mit der Umgebung zu verlassen, um Rätsel zu lösen, wurden die Spieler damit beauftragt, „Entwürfe“ oder Melodien zu lernen, die aus vier Tönen bestehen und über die Spinnrocken des Protagonisten gespielt werden. Dabei bot es dringend benötigte neue Herausforderungen und Landschaften, die in Abenteuern zuvor noch nicht zu sehen waren.

ZurückSeite 7 von 20Nächste ZurückSeite 7 von 20Nächste

Orion-Burger:Der Entwickler Sanctuary Woods hatte seinen gerechten Anteil an eigenartigen Spielen, und Orion Burger war keine Ausnahme. Seine Cartoon-Ästhetik widerlegte eine verrückte Geschichte, die einem von Außerirdischen entführten Mitarbeiter einer Tierhandlung folgte. Als die Hölle losbricht, kann sich Wilbur (der fragliche Mitarbeiter) mit eigenen Tricks gegen den intergalaktischen Konzern wehren. Bizarre außerirdische Praktiken, urkomische Stereotypen und cartoonartige Landschaften machen Orion Burger zu einem seltsamen, den es sich lohnt zu spielen.

ZurückSeite 8 von 20Nächste ZurückSeite 8 von 20Nächste

Dunkler Samen:Mit einem Namen wie H.R. Giger wissen Sie, dass jedes Projekt in gewisser Hinsicht unbequem sein muss. Dark Seed hat die verstörenden Bilder des berühmten Künstlers verwendet, um Übungen des psychologischen Horrors zu schaffen, in denen einem Schriftsteller ein außerirdischer Embryo implantiert wird. Eine bizarre Reise zum Ende des Universums entfaltet sich, wobei der Protagonist versucht, die Geburt des „Dunklen Samens“ abzuwenden, der die Menschheit beenden würde.

ZurückSeite 9 von 20Nächste ZurückSeite 9 von 20Nächste

Mähdrescher:Angepriesen als 'das gewalttätigste Abenteuerspiel aller Zeiten' bietet Harvester die ganze Skala von Hardcore-Gewalt, sexuellen Inhalten und erzählerischen Elementen, die Sie sich winden lassen werden. Es ist auch eines der fesselndsten Spiele der 90er Jahre. Es mag übertrieben sein, da es in seiner fröhlichen Darstellung des Ausweidens schwelgt, aber es ist Satire auf höchstem Niveau, und es hat viel zu bieten, was Sie dazu bringt, wiederzukommen ... besonders wenn Sie erkennen, wie kampflustig es ist.

ZurückSeite 10 von 20Nächste ZurückSeite 10 von 20Nächste

Sanatorium:Max Laughton ist ein Geisteskranker im Sanatorium, der sich von einem schrecklichen Autounfall erholt hat, der nicht nur sein Gedächtnis, sondern auch seine Identität gelöscht hat. Während Sie langsam Hinweise zusammensetzen, werden Sie langsam hinterfragen, was real und imaginär ist. Allein die erschreckend gruselige Atmosphäre des Spiels ist den Kaufpreis wert. Groteske Visionen, traumhafte Sequenzen und eine erschreckende Erzählung machen Sanatorium zu einem, das Ihre Zeit wert ist.

ZurückSeite 11 von 20Nächste ZurückSeite 11 von 20Nächste

Grimmiger Fandango:Der berühmte Adventure-Entwickler Tim Schafer setzte seine Erfolgsserie mit dem ersten 3D-Abenteuerspiel LucasArts fort, diesmal um ein Skelett namens Manny, das die Unterwelt erkundet. Die offenkundig spanischen Motive und die „Tag der Toten“-Inspiration verleihen dem Spiel ein jenseitiges Gefühl, insbesondere durch die starke Verwendung von Film-Noir-Obertönen. Es ist bis heute ein Klassiker und wird von vielen als eines der seltsamsten Abenteuerspiele da draußen sowie als das Beste in die engere Wahl gezogen.

ZurückSeite 12 von 20Nächste ZurückSeite 12 von 20Nächste

Hölle: Ein Cyberpunk-Thriller:In Zukunft können und werden Kriminelle in die Hölle geschickt, um für alle Ewigkeit zu verrotten. Ethisch? Nein. Aber das macht der faschistischen Theokratie, bekannt als die Hand Gottes, die im fernen Jahr 2095 die Vereinigten Staaten erobert hat, nichts aus. Live-Action und animierte Umgebungen/Charaktere vereinen sich, um der Geschichte dieses seltsamen Dystopies zu folgen Welt.

ZurückSeite 13 von 20Nächste ZurückSeite 13 von 20Nächste

Ich habe keinen Mund und ich muss schreien:Dieses psychologische Horrorabenteuer zeigt eine Welt, in der ein empfindungsfähiger Computer die Menschheit so gut wie ausgerottet hat und fünf Menschen zurücklässt. Diese Unglücklichen werden seit Jahren von dem bösen Computer gefoltert. Um den Computer zu besiegen, müssen die Spieler irgendwie beweisen, dass Menschen tatsächlich besser sind als Maschinen. Jeder der fünf verbleibenden Charaktere trägt seine eigene einzigartige Art des Leidens und es ist wirklich eine erschütternde, aber beunruhigende Geschichte.

ZurückSeite 14 von 20Nächste ZurückSeite 14 von 20Nächste

Das Gesellenprojekt:Nichts sorgt für eine mitreißende gute Zeit beim Spielen wie Zeitreisen. Aus der First-Person-Perspektive erleben die Spieler die Reise einer außerirdischen Rasse zur Erde, während sich die Delegierten treffen und sich darauf vorbereiten, die Neuankömmlinge einzuladen, sich der Symbiotry of Peaceful Beings anzuschließen. Leider gehen die Dinge nicht so leicht unter und was sich entfaltet, ist eine der trippigsten Reisen, die Sie jemals unternehmen werden.

ZurückSeite 15 von 20Nächste ZurückSeite 15 von 20Nächste

Die geheime Insel von Dr. Quandary:In eine besonders hässliche Kewpie-Puppe verwandelt zu werden, steht sicherlich ganz oben auf unserer Liste der größten Ängste. Diese brillante Edutainment-Übung folgte dem Spieler auf der Suche nach seinem Körper. Während die Besorgungen selbst ziemlich gewöhnlich waren, waren die Kunstwerke auf der ganzen Insel und der Soundtrack etwas seltsam genug. Für ein Kinderspiel in den frühen Neunzigern betrat es ziemlich beunruhigendes Terrain.

ZurückSeite 16 von 20Nächste ZurückSeite 16 von 20Nächste

Der 7. Gast:Vorgerenderte 3D-Zwischensequenzen, Status als „Killer-App“ in der Abenteuerspiel-Community und jede Menge Hype – The 7th Guest ist ein unheimliches Beispiel dafür, was mit der frühen Einführung von CD-Laufwerken erreicht werden könnte. Was Geistergeschichten angeht, ist es zwar eine ziemlich unbedeutende Geschichte, aber sie ist voller seltsamer Rätsel, geisterhafter Bilder und eines Erzählers, der Sie nicht ausstehen kann, wenn Sie zu oft vermasseln.

ZurückSeite 17 von 20Nächste ZurückSeite 17 von 20Nächste

Phantasmagoria: Ein Puzzle aus Fleisch:Für jeden, der Harvester entsetzlich fand, brachte die Fortsetzung des ursprünglichen und großartigen Phantasmagoria eine Reihe von mehr Gewalt und sexuellen Inhalten mit sich, die von der Zwangsernährung einer tierischen Eingeweide bis zu ihrem Tod bis hin zu vielen anderen viszeralen Szenen reichen, die von besonders kommentiert wurden schlechtes Schauspiel. Die berühmte Entwicklerin Roberta Williams hat es wieder getan und den ganzen Schmerz beim zweiten Mal verursacht.

ZurückSeite 18 von 20Nächste ZurückSeite 18 von 20Nächste

Gesamtverzerrung:Du dachtest, du wärst heiß? Erraten Sie, was! Sie nicht. Aber Sie sind nicht tot, Sie lesen nur Total Distortion, eines der Metal-Spiele, die es gibt. In der Distortion-Dimension bekämpfst du Guitar Warriors in niederschmetternden, langwierigen Gitarrenschlachten, um ein erfolgreicher Rockstar zu werden. Auf grossem Fuss leben. Mit einem großen Haus und fünf Autos.

ZurückSeite 19 von 20Nächste ZurückSeite 19 von 20Nächste

Eastern Mind: Verlorene Seelen von Tong Nou:Eastern Mind ist weniger ein Spiel als ein Erlebnis. Rin entdeckt, dass seine Seele von der Titelinsel Tong-Nou gestohlen wurde, und wenn er sie nicht zurückfordern kann, wird er schließlich verkümmern und sterben. Nachdem Rin eine vorübergehende Seele erhalten hat, die ihn gerade lange genug hält, um seine eigene wiederherzustellen, reist Rin auf die Insel, die tatsächlich ein riesiger, körperloser menschlicher Kopf ist.

ZurückSeite 20 von 20Nächste ZurückSeite 20 von 20Nächste