10K-Gaming bei 120 Hz wird mit HDMI 2.1 möglich sein – aber nicht für eine Weile

10k gaming 120hz will be possible with hdmi 2

Während die Welt die 4K-Auflösung bejubelt und einige Hersteller sogar 8K-Displays eingeführt haben – wie dieses wahnsinnige Dell UltraSharp – ist ein kleines Detail durch HDMI gerutscht offizielles 2.1-Datenblatt : Es wird eine 10K-Auflösung bei einer vollen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützen.



Ursprünglich im Januar dieses Jahres eingeführt, wurde die enorme Bandbreite von 48 Gbit/s von HDMI als 8K 120 Hz-fähig angekündigt, was eine höhere Auflösung darstellt, als jede aktuelle GPU verarbeiten kann. Wir haben hier sogar darüber berichtet. Ein Blick zurück auf die Spec-Übersicht zeigt jedoch, dass 10K-Auflösungen bei 50Hz, 60Hz, 100Hz und 120Hz möglich sind.

Das Problem ist, dass so viele Pixel angesteuert werden. Aktuelle GPUs wie die GTX 1080 Ti, unsere Wahl für die beste High-End-Grafikkarte , kann in aktuellen Spielen normalerweise 4K bei 60 fps halten, vielleicht mit ein paar Anpassungen an den Einstellungen. 5K ist 78 Prozent mehr Pixel als 4K und 10K ist viermal so viele Pixel wie 5K. Verdoppeln Sie dann die Leistungsanforderungen erneut, um 120 fps zu erreichen. Das wären mehr als 14-mal so viele Pixel wie 4K oder mehr als 55-mal so viele Pixel wie 1080p.

Geht man von einer etwas großzügigen Steigerung der GPU-Leistung von 30 Prozent pro Jahr aus, dauert es etwa zehn Jahre, bis GPUs schnell genug sind, um 10K-Panels mit 120 fps in Spielen zu bewältigen. Film und andere Medien wären viel einfacher, aber selbst die aktuellen HEVC-Spezifikationen gehen nicht über 8K bei 60 fps hinaus.

Es stellt sich immer noch die Frage, was mit diesen Pixeln zu tun ist. Ein 27-Zoll-4K-Display hat etwa 160 DPI, und aus einer Entfernung von mehr als ein paar Metern sind die meisten von uns nicht mit Augen ausgestattet, die gut genug sind, um die einzelnen Pixel aufzulösen. Sie könnten einen 10K-Bildschirm mit einer Diagonale von 73 Zoll haben und eine ähnliche DPI erhalten. Theoretisch wäre 10K eine großartige Auflösung für wirklich unglaubliche VR, aber auch das nur, wenn die Pixel schnell genug gerendert werden können (mindestens 90 Hz, möglicherweise viel höher).

Es ist nicht bekannt, wann Geräte, die 10K bei 120 Hz unterstützen, auf den Markt kommen werden, aber angesichts der oben genannten Einschränkungen ist nicht damit zu rechnen, in absehbarer Zeit aufzurüsten. Aber Ihre Kinder oder Enkel werden es lieben.